Ob Segel- oder Motoryacht: Als Yachteigner benötigen Sie einen umfassenden Versicherungsschutz, denn die reguläre private Haftpflichtversicherung greift in den meisten Fällen nicht oder nur in einem unverhältnismäßig kleinen Rahmen. Hier erfahren Sie mehr über die Yacht-Haftpflichtversicherung der Bavaria AG.

Notfalls haften Sie sogar mit Ihrem gesamten Vermögen. Daher ist es wichtig, für den Ernstfall gut abgesichert zu sein. Die individuellen BAVARIA Deckungskonzepte der Bootsversicherung bieten Ihnen weltweiten Schutz mit der Yacht-Haftpflichtversicherung und decken Sach- und Personenschäden beim Gebrauch der Yacht großzügig ab – ähnlich einer Kfz-Versicherung für Landfahrzeuge und abgestimmt auf Ihre individuellen Bedürfnisse.

Daher ist es wichtig, für den Ernstfall gut abgesichert zu sein. Die individuellen BAVARIA-Deckungskonzepte der Bootsversicherung bieten Ihnen weltweiten Schutz mit der Yacht-Haftpflichtversicherung und decken Sach- und Personenschäden beim Gebrauch der Yacht großzügig ab – ähnlich einer Kfz-Versicherung für Landfahrzeuge und abgestimmt auf Ihre individuellen Bedürfnisse.

Auch im Falle von schuldhaft verursachten Schäden durch Dritte an Ihrem Schiff, sind wir für Sie da! Kann der Unfallgegner den verursachten Schaden nicht zahlen, erhalten Sie umfassenden Schutz durch unsere Ausfalldeckung, die die Kosten der Gegenseite trägt.

Sie haben eine Motor- oder Segelyacht gechartert bzw. geliehen? In diesem Fall sind Sie als Skipper über unsere Yacht-Haftpflichtversicherung in vollem Umfang abgesichert. Auch Mietsachschäden, Umwelt- und Gewässerschäden, Wasserschäden sowie die Trailerversicherung sind Teil des umfangreichen Leistungspakets unseres Versicherungsschutzes. Mit uns genießen Sie Ihr Leben an Bord in vollen Zügen!

Yacht-Haftpflichtversicherung

Wir prüfen im Schadensfall, ob und in welcher Höhe eine Verpflichtung zum Schadenersatz besteht und leisten die Zahlung für Sie. Wir sorgen dafür, dass Sie sorgenfrei bleiben mit unserer Yacht-Haftpflichtversicherung.

Ergänzend deckt eine Kaskoversicherung den Totalverlust sowie Schäden am eigenen Schiff ab.

Behördliche Vorschriften zu Yacht-Haftpflichtversicherungen

Kennen Sie alle behördlichen Vorschriften, denen Sie zum Beispiel im Ausland mit Ihrem Boot unterliegen? Wenn Sie gegen eine Vorschrift verstoßen, auch wenn der Verstoß nicht unbedingt etwas mit dem Schaden zu tun hat, riskieren Sie Ihren Versicherungsschutz. Bei BAVARIA kann Ihnen sowas nicht passieren, denn wir behalten die behördlichen Vorschriften für Sie im Blick.


Topleistungen der Yacht-Haftpflichtversicherung


  • Weltweiter Deckungsschutz
  • Beiboot ohne Leistungsbegrenzung
  • Skipperhaftpflichtversicherung und Ersatzskipper
  • Best Prämien
  • Regattarisiko
  • Haftpflichtschaden Ausfalldeckung
  • Mietsachschäden
  • Umwelt- und Gewässerschäden mit hohen Deckungssummen
  • Trailerversicherung
  • Wasserschäden

Angebot zu unserer Yacht-Haftpflichtversicherung anfordern

Informieren Sie sich hier über unsere Bootsversicherungen und die außergewöhnliche Allgefahrendeckung.

Die BAVARIA Allgefahrendeckung ist Bestandteil unserer Kaskoversicherung.
Alles ist versichert, was nicht ausdrücklich ausgeschlossen ist. Der Leistungsumfang einer üblichen Vollkaskoversicherung wird damit deutlich erhöht– anders als bei einer Einzelgefahrendeckung, bei der alle versicherten Gefahren einzeln aufgelistet sind.

Die Allgefahrendeckung bedeutet im Gegensatz zur Einzelgefahrendeckung auch die Umkehr der Beweislast, welche einen juristischen Vorteil hervorbringt. Die Versicherung müsste Ihnen gegenüber den Beweis erbringen, dass ein Kaskoschaden nicht über die Allgefahrendeckung abgedeckt ist und somit die aufgeführten Ausschlüsse greifen.

Mit der Allgefahrendeckung der BAVARIA erhält der Versicherte deutlich größere Vorteile. Das Prinzip der Allgefahrendeckung bietet daher einen weit gefächerten Versicherungsschutz für den Versicherten.

Sie können uns telefonisch unter +49 (0) 89 – 6939 2323 oder per E-Mail erreichen.